Beiträge von Marcel

    Nun...privat kehrt nach Umzug und Co so langsam wieder etwas Laufruhe in den Alltag ein.

    Ein wenig Zeit wieder zur Verfügung um hier etwas mehr zu machen. Update:

    - System wurde erweitert im Suchbereich

    - Erweiterungen im Mobilbereich / Smartphone und Co

    - AutoDj wird weiter mit neueren Musikstücken befüllt


    Generell folgendes noch als Anmerkung zwecks Datenschutz und WhatsApp - Nutzung unserer Gruppe.... die Telefonnummern / Kontakte unterliegen dem Datenschutz. Sollte dies jemand missbrauchen werde ich dies strafrechtlich ahnden. Weitergabe der Telefonnummern / Kontaktdaten ohne ausdrückliche Genemigung ist untersagt!


    Zum anderen - unser Projekt lebt / führt ein anderes "strukturiertes" Beisammensein als andere Projekte dies tun / leben. Wer unseres nicht berücksichtigt, akzeptiert oder unbedingt "umkrempeln" will fliegt aus der Gemeinschaft. Auch Mitglieder sollten bestrebt sein das exestierende "Betriebsklima" zu wahren. Für mehr Betrieb und Zuwachs sorgt Werbung und Aktivitäten innerhalb des Projektes.


    Thema "langweiliger AutoDj" könnt ihr selbst mit anpacken. Thema wurde schoneinmal behandelt.

    CLS Design hat auf das Thema / Wunsch reagiert und stellt dazu in absehbarer Zeit eine Lösung zur Verfügung.

    Bedeutet das die Galerie nochmal umstrukturiert wird und Bilder erneut geladen werden müssen.

    Fehler ist es nicht - aber so auch nicht richtig für uns nutzbar - zumindest für meine Vorstellung.

    Deswegen wurde das Anliegen zum lösen / abändern an " CLS Design " übermittelt. Schauen was anbieten können...

    Nun...die Antwort von Woltlab war das das Teil programmiertechnisch wie gewollt funktioniert...das heißt an der Funktion des BBCodes "Galerie" wird sich von Seiten Woltlabs nichts ändern. Die eine Variante wie man es machen kann steht oben beschrieben. Die 2. Variante ist das man sich eine eigene (210 Pixel hoch und 300Pixel breit) oder die wo man möchte aus der Galerie herunterlädt und unter der Option "Hochladen" -> als Originalgrösse ... dann einbindet.


    Ob wir da was eigenes noch "gezaubert" bekommen ... muss ich aktuell zum Thema passen.

    Um dieses Problem vorläufig zu umgehen ein kleiner Tipp...wenn ihr Bilder einbinden möchtet wählt vorerst nicht den Weg über den BBCode "Gallerie" sondern den Weg über den BBCode "Bild" in der Beitragsgestaltung wählen. Den exaten Bildlink (nicht die des Vorschaubildes) aus der Gallerie des gewünschten Bildes kopieren (geöffnetes Galleriebild -> Rechtsklick auf das Bild -> Bildlink speichern) und dort in die beiden ersten Felder einsetzen...

    Textfluss ohne Angabe bildet er den geschriebenen Text in der Beschreibung unterhalb des Bildes ab.

    Nun...ein paar abschließende Worte zum Ganzen hier,

    ...der Umzug ist abgeschlossen, das Projekt ist wieder online und stellt euch alles wieder funktionell zur Verfügung. Auch bitte bedenken das bald neue Datenschutzrichtlinen zur Geltung kommen was bei nicht Beachtung hohe Strafen für den Betreiber nach sich ziehen kann. Vielleicht auch mal etwas mehr das ganze Bewerben um mehr Zuspruch und Betrieb für unser Projekt zu gewinnen. Ich denke das das Projekt mit Hilfe von Marco als Coder, den Sponsoren die die finanzielle Seite mit stützen und meiner Wenigkeit der dafür den Kopf hinhalten tut, das alles im rechtlichen grünen Bereich bleibt, auf dem richtigen Weg ist das ganze in die moderne digitale Zukunft zu bringen / begleiten. Eure Ideen und Vorschläge helfen mit das ganze hier weiter nach vorne zu bringen - mitmachen lohnt sich immer... ihr habt es mit in der Hand. Vielleicht auch nicht immer nur wegschauen und daran vorbeigehen weil nicht so viel los zu sein scheint, einige sind auch berufstätig, daher... nicht von deren Äußerlichkeiten täuschen lassen ... mit einsteigen und aktiv mitmachen. Gemeinsam mehr erreichen und gestalten...

    Feedbacktechnisch - seltsammer Weise von keinem Teammitglied klar geäußert - soll das Projekt nicht dicht gemacht werden. Gäste und engste Freunde kontaktierten mich zur der Thematik. Man äußerte sich auch etwas konkreter zu gewissen Dingen die ich mir durch den Kopf gehen lassen werde. Eines wurde aber klar. Man war der Meinung, das man zumindest eine Livesendung abends zwischen 18.00 und 22.00 in der Woche gefahren bekommt. Zumindest am Freitag oder Samstag - als Start. Schauen...wie ihr darüber denkt...

    Es bliebe der Weg über die interne Konversation als alternative zur Teamsitzung. Damit wäre jeder auf dem gleichen Stand der Dinge. Es soll vernünftig darüber diskutiert werden. Die dafür notwendige Konversation dazu werde in Kürze einleiten.

    Kostentechnisch war das Projekt ja durchkalkuliert gewesen. Wen es interresiert, so sah es aus (umgerechnet auf den Monat):


    - Gema: 35,00 Euro

    - GVL : 30,00 Euro

    - Strom: 25,00 Euro

    - Internet: 40,00 Euro

    - Weglage / Sicherheit für Hardwareausfall: 20 Euro


    Wären 150,00 Euro Ausgaben ab Mai. Skriptbeschaffung und Coderkosten nicht inclusive.

    Ist ja nichts was "neu" wäre. Das gesellschaftliche Miteinander ist zur Zeit eine sehr komische Sache geworden.

    Für mich ergibt sich aus der ganzen Situation nur eine Frage:

    Sind die verbliebenen Leute gewillt dieses Projekt weiter zu tragen und mit etwas Aktivität zu füllen - oder nicht und wenn ja wie dies aussehen könnte...also eine Art "Konzept" hinbekommen könnte. Es wird nun eh warm ... Feste beginnen... Leute sind nun mehr unterwegs. Aber eh man sich versieht ist es September / Oktober...also wieder kalt...dann geht das Gesuche wieder los...was treibe in meiner Freizeit...ach ja vergaß ... Flimmerkiste...

    Ich für meinen Teil habe mich zu vielen Dingen - so hoffe - klar geäußert. Wenn ihr es anders seht besteht bis zum 20. April die Möglichket mich vom Gegenteil zu überzeugen. Es ist viel investiert worden...keine Frage, Zeitaufwand, finanzielle Mittel...steht hier auch jetzt nicht zur Diskussion. Wenn ja will ich von euch wissen wie es weiter gehn soll...Ideen, Vorschläge, Konzepte...die aber dann auch umgesetzt werden. Letzte Möglichkeit...warte auf eurer Feedback.Kommt nichts dann geht das dann eben seinen Gang...wie gesagt...Webradios gib´s wie Sand am Meer...

    Was mich wundert, wie Rolf oben auch schreibt...das das alles einfach so hingenommen wird.

    Das Projekt und die geschriebenen Sachen und Meinungen hier werden öffentlich geführt um auch Leuten / Gäste / Interressenten / Sponsoren zu zeigen das auf vielen Ebenen gearbeitet wird, keiner vor irgend etwas ausgeschlossen wird, teilhaben kann am Aufbau und Strukturierung des Ganzen. Freie Meinungsäußerung, Kritik, Wünsche...etc... bisher wurde dies kaum oder gar nicht genutzt. Und ja...es wurde viel investiert. Ob das der ein oder andere ebenfalls gemacht hätte oder gebraucht wurde stand nie zur Diskussion...eine Betreiber Entscheidung. Es sei denn es gibt dazu einen Grund sich darüber zu unterhalten - siehe Entwicklungsecke. In schriftlicher Form. Zum einen wird es nicht vergessen, zum anderen haben andere Mitglieder die Möglichkeit sich dort zu informieren und mit zu diskutieren oder gar zu testen.