Beiträge von DJ Spacewalker

    Hallo Freunde,

    ab sofort ist die Sendeleitung und auch die Community über eine Mobilfunknummer erreichbar. Telefonisch nur begrenzt, das wird hauptsächlich am Wochenende sowie den Livesendungen der Fall sein. Im Falle meiner Livesendungen können Anrufe live übertragen werden. Mal eine nette Sache das Ganze ein wenig aufzupeppen. Zudem stehen euch unter dieser Nummer auch WhatsApp und Telegram zur Verfügung, ebenso könnt ihr uns SMS schicken. Natürlich behandeln wir eure Nachrichten vertraulich. Ihr habt also jederzeit die Möglichkeit uns zu kontaktieren.

    Hier die Nummer: 01525 5921380

    Wenn man dieses dreilagige Klopapier dann noch von beiden Seiten benutzt, na dann liegt der Erfolg doch klar auf der Hand. Da vielen Menschen eigene Fantasien fehlen, und sie sich vom Mainstream mitreißen lassen, egal wie sinnhaftig oder nicht ein Text ist, finden solche Einfaltspinsel das Geld auf der Strasse. Bisher konnte mir nur keiner den Strassennamen nennen, sonst hätte ich mich ab und an mal eingefunden. 8):/;)

    Hallo an Alle.


    Den oben geschriebenen Worten schließe ich mich an. Nach vielen unnötigen und nicht nur zeitraubenden, sondern auch zermürbenden Gesprächen, wie es hier weiter gehen soll und kann, passierte außer heißer Luft eigentlich nichts mehr. Deswegen hatte ich mich entschlossen, erst mal auszusteigen. Mir war das ganze dumme Drumherum einfach zu wider. Da ich mit Marcel aber ein, zwei konstruktive Gespräche hatte, habe ich mich entschlossen das Projekt hier weiter zu begleiten, zu unterstützen und auf Vordermann zu bringen. Natürlich wünschen wir uns Leute, die uns in diesem Bereich unterstützen wollen, sei es als Moderatoren, Live DJ, oder einfach nur Menschen, die sich aktiv am Geschehen beteiligen, sprich während den Livesendungen mal die Shoubox zu sprengen. Deswegen haben wir diese Möglichkeit als Einzigste hier für alle geöffnet. Es ist also nicht zwingend eine Registrierung erforderlich, um hier seinen Spaß zu haben. Als registrierte Nutzer erwarten euch noch ein paar mehr Möglichkeiten.


    In diesem Sinne, euch allen eine virusfreie, ruhige und besinnliche Weihnachten und rutscht gut ins neue Jahr. Wir hören und sehen uns.

    Hallo an alle Besucher und Mitglieder.


    Wie Marcel es schon oben beschrieben hat, das Ganze hier dient dazu ein Hobby auszuleben. Da wir musikbegeisterte Menschen sind, und diese Begeisterung gerne mit euch teilen möchten, dafür existiert dieses Projekt. Jedes Hobby erfordert einen gewissen Zeiteinsatz. Das bedeutet, wenn ich mir ein Hobby suche, egal welcher Art, so muss mir bewusst sein, dass ich x-Stunden im Monat dafür investieren muss, damit es Sinn macht. Also überlege ich mir vorher, ob ich dieses Hobby ausüben möchte und kann, oder ob ich mir doch lieber ein anders gelagertes Hobby suche. Die Meisten sind nunmal noch berufstätig, und da ist es verständlich, wenn man nicht 24 Stunden für so ein Projekt da sein kann, auch wenn man es möchte. Und da habe ich schon mal eine Formulierung verwendet, die genau unserer Vorstellung von diesem Projekt entspricht, "man kann nicht 24 Stunden für so ein Projekt da sein, auch wenn man es möchte." Es gibt zeitintensive Hobbys, und weniger zeitintensive. Wer hier senden möchte, der hat hier eigentlich einen minimalen Zeitaufwand einzubringen. Wenn ich mal meine Musikverrüktheit im Vergleich zu 4 Stunden Sendung im Monat in Relation setze, dann verbringe ich für meine persönliche Sichtung neuer Musik mehr als 20 mal soviel Zeit im Monat. Das ist mir mein Hobby wert. Somit kann ich euch also auch ein gutes und abwechslungsreiches Programm bieten, und spiele nicht Woche für Woche mehr oder weniger die gleichen Songs. Es wird von Niemandem erwartet, diese Verrücktheit an den Tag zu legen. Aber Einsatzbereitschaft und Enthusiasmus sind Grundbausteine hier. Wir sind nicht verbohrt, oder Diskussionsresistent. Für Anregungen und Kritik sind wir immer aufgeschlossen. Das gewisse Entscheidungen zu Umsetzungen oder Veränderungen von der Sendeleitung, bzw. dem Inhaber getroffen werden müssen, sollte jedem bewusst sein. Wir sind aber trotzdem stets bemüht einen Konsens mit allen Beteiligten zu erzielen. Zur Einsatzbereitschaft bezüglich der Moderatoren kann ich nur sagen, dass 4 Stunden im Monat Sendezeit auch für eine berufstätige Person wahrlich nicht zuviel sind. Das soll es dann mal von meiner Seite gewesen sein. Auch ich bin immer für euch ansprechbar. Nutzt die hier gebotenen Möglichkeiten. In Planung ist auch eine spezielle Mobilfunknummer nur für das Projekt.


    PS: Alle die gerne Moderatoren oder LiveDJ's machen möchten. Ihr müsst nicht perfekt moderieren können, aber zumindest Ahnung von der Zusammenstellung von Musik haben. Es wäre nicht vorteilhaft, wenn ihr den Song Mama von Heintje gleich im Anschluss mit AC/DC auf die Autobahn zur Hölle (Highway To Hell) schickt, auch wenn Vielen danach ist. :ablache::ablache:


    Gruss Rolf